Herzlich willkommen
bei der Ev. St. Georgsgemeinde Steinbach (Ts.)

 
 


Neue Nachbarn

"Arbeitskreis Flüchtlinge in Steinbach"

FiS-Signet Wenn ein Fremdling bei euch wohnt in eurem Lande, den sollt ihr nicht bedrücken.
Er soll bei euch wohnen wie ein Einheimischer unter euch, und du sollst ihn lieben wie dich selbst; denn ihr seid auch Fremdlinge
in Ägyptenland. Ich bin der HERR, euer Gott. (3. Mose 19, 33+34

Als im Jahr 1990 die Zahl der Asylbewerber in Deutschland zunahm und Steinbach den Bau eines Flüchtlingsheims plante, organisierte die Ev. Kirchengemeinde ein Seminar "Unser Umgang mit dem Fremden" an der Missionsakademie Hamburg.


  Arbeitskreis Flüchtlinge in Steinbach
  Treffpunkt:

Ev. Gemeindehaus
Untergasse 29
61449 Steinbach (Ts.)

  Termin: monatlich
  Kontakt: Pfarrer Herbert Lüdtke -
Tel. 0173 6550746
pfarrerluedtke@st-georgsgemeinde.de

Pastoralreferent Christof Reusch
Tel. 06171 71655
reusch@kath-oberursel.de
  Internet: www.ak-fis.de
 

Die Frucht dieses Seminars war die Gründung des Steinbacher Arbeitskreises Asyl, der jahrelang Flüchtlinge, deren Familien und Kinder intensiv begleitete, bis die Flüchtlingszahlen schließlich abnahmen und die Gemeinschaftsunterkunft geschlossen wurde.So blicken wir auf eine jahrelang gelingende Arbeit mit Asylbewerbern zurück.
Die Entwicklungen im Herbst 2013 ergaben, dass in Steinbach zukünftig wieder viele Flüchtlinge untergebracht werden sollten.
Pfr. Herbert Lüdtke und Pastoralreferent Christof Reusch riefen daraufhin interessierte Steinbacher Bürgerinnen und Bürger zu
einer Neugründung des Arbeitskreises auf, um in Steinbach eine Willkommenskultur für Flüchtlinge zu schaffen.

So wurde ein neuer "Arbeitskreis Flüchtlinge in Steinbach" (FiS) ins Leben gerufen, der sich monatlich im Ev. Gemeindehaus trifft und die Arbeit mit den Flüchtlingen organisiert und koordiniert.
Im "Arbeitskreis Flüchtlinge in Steinbach" arbeiten viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfern unterschiedlichster Konfessionen und Denominationen.

Cafe-International-Steinbach-Taunus
Erstes CAFE INTERNATIONAL am 24. September 2015

Der Arbeitskreis besteht aus folgenden Arbeitsgruppen:
AG Sprache und Bildung
AG Wohnen und Werkstatt
AG Patenschaften und Begleitung
AG Arbeit
AG Sport und Freizeit
AG Cafe International und Feste
AG Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising


Der "Arbeitskreis Flüchtlinge Steinbach" sieht seine Aufgabe wesentlich in folgenden Punkten:

Wir suchen für Flüchtlinge Kontakte und ermöglichen Begegnungen

Wir möchten ihnen Anschlussmöglichkeiten bieten und ihnen ihre Integration erleichtern.

Steinbacher und Flüchtlinge können einander sowie ihre kulturellen Eigenarten kennenlernen und voneinander lernen.

Beim monatlich stattfindenden "Cafe` International" begegnen sich Neu- und Altsteinbacher und lernen sich kennen.

fluechtlinge-sechs-jungs
Nach teilw. jahrelanger Flucht: Sechs Jungs endlich bei uns in Steinbach angekommen.

Wir sind Anwalt der Flüchtlinge und schaffen eine Steinbacher Willkommenskultur. Flüchtlinge sind oft nicht willkommen. Deshalb möchten wir Einfluss nehmen auf zuständige Behörden wie u.a. Kreis und Stadt, damit sich die Lebensbedingungen der Flüchtlinge verbessern.

Wir wollen dazu beitragen, dass die Atmosphäre in unserer Stadt menschenfreundlich bleibt. Möglicher Diskriminierung und Ausgren-zung wirken wir entgegen.

Wir unterstützen Flüchtlinge bei der Beschaffung von Wohnung und Wohnungseinrichtung.

Asylbewerbern und Flüchtlingen fehlt es am Anfang an der einfachsten Wohnungseinrichtung. Neben Tisch, Schrank und Bett gehören hierzu auch die Waschmaschine, ein Radio oder
Fernseher. Wir können hier durch Sammlungen, Begleitung zu den Taunusdiensten oder direkte finanzielle Unterstützung helfen.

Zur Verständigung in ihrem neuen Lebensumfeld ist die Beherrschung der deutschen Sprache unumgänglich. Dazu bieten wir Deutschkurse an und sind behilflich bei Behördengängen und der Erledigung anderer Formalitäten. Hier hilft eine umsichtige Begleitung und Vermittlung. Gleiches gilt für die oftmals schwierige Suche nach einem Arbeitsplatz.

Die Arbeit des "Arbeitskreises Flüchtlinge in Steinbach" ist vielfältig und lebendig. Es gibt große und kleine Aufgaben. Wenn Sie Interesse haben, bei uns mitzuarbeiten, dann wenden Sie sich bitte an uns!